Weltwassertag 2021 – Motto „Valuing Water“

shutterstock

Mit dem Motto „Valuing Water“ rufen die Vereinten Nationen Menschen dazu auf, sich Gedanken über die lebenswichtige Bedeutung von Wasser und seinen Wert zu machen.

Der „Wert des Wassers“ umfasst neben dem  finanziellen Gesichtspunkt auch den ökologischen, sozialen sowie kulturellen Wert von Wasser.
Es erscheint wesentlich, dass sich Menschen mit dem Wasser als Grundlage allen Lebens und schützenswerte Ressource beschäftigen, um eine besseres Verständnis über die Rolle und Bedeutung des Wassers in ihrem Leben und für die Umwelt zu entwickeln. 
Die Weltwassertage werden seit 1993 jährlich am 22. März dazu genutzt, insbesondere die breite Öffentlichkeit auf verschiedene Aspekte der Nutzung der kostbaren Ressource Wasser aufmerksam zu machen.

Der World Water Development Report, der immer aus Anlass des Weltwassertages von UN Water herausgegeben wird, konzentriert sich ebenso auf das Motto des jeweiligen Weltwassertages. Der „World Water Development Report 2021  - Valuing Water“ soll ab dem 22. März 2020 online verfügbar sein.
Hier finden sich auch die Berichte und zugehöriges Audio-Material der letzten Jahre.

Mehr Informationen zum Weltwassertag gibt es auch auf einer englischsprachigen Sonderseite der Vereinten Nationen.