CIPPE Peking, März 2020 – Anmeldefrist 31. Dezember 2019

VDMA

Die CIPPE Petroleum & Petrochemical Exhibition findet 2020 vom 26. bis zum 28. März statt. Neben einem German Pavillon bietet der VDMA auch einen European Pavillon an. Anmeldefrist ist der 31.12.2019.

Zur Messeentwicklung
Die CIPPE Peking ist mit knapp 900 Ausstellern, darunter viele aus dem Ausland, die führende upstream, midstream und downstream Veranstaltung Chinas. Die Messe wird jedes Jahr im März/April durchgeführt. Einige Länder sind mit eigenen Gemeinschaftsständen vertreten, so auch Deutschland mit einem VDMA initiierten „German & European Pavilion“. Aus dem Ausland sind viele der relevanten internationalen Öl & Gas Konzerne auf der CIPPE in Peking anwesend. 
 
VDMA Gemeinschaftsstand auf der CIPPE
Der VDMA begleitet die Messe bereits seit 2011. Der Gemeinschaftsstand hat inzwischen Tradition und es stellen regelmäßig um die 15 Firmen dort aus. Neben einem reinen deutschen Gemeinschaftsstand bietet die VDMA Servicegesellschaft (seit 2017 auch einen European Pavillon an. Dies ist dem Umstand geschuldet, dass der VDMA zunehmend europäische Mitglieder hat. 
 
Als Downlaod finden Sie das Informationspaket zum Gemeinschaftsstand inklusive Anmeldeunterlagen, den Allgemeinen und den Besonderen Teilnahmebedingungen. Im Beteiligungspreis sind die nachfolgenden Leistungen enthalten:
 
  • Ausstellungsfläche in Halle W2 in exponierter Lage
  • Deutlich sichtbare Firmenpräsentation mit dem Rahmen-Design unter einem Dach "VDMA / German & European Pavillon"
  • Grundleistungen des lokalen Messeveranstalters (inkl. Standardteppich, Standwände, Rahmen-Design mit Frontblende, standardisierte Blendenbeschriftung, Standardmöbel, Beleuchtung, usw.)
  • Vor-Ort-Unterstützung durch mehrsprachige Mitarbeiter des VDMA Büros China 
  • Wifi am German & European Pavilion 
Für Fragen zum Gemeinschaftsstand auf der Messe stehen Herr Arno Appenrodt von der VDMA Servicegesellschaft (arno.appenrodt@vdma.org; Tel. 069/6603-1968; Sprachen: Deutsch/Englisch), Ragnar Strauch vom VDMA Forum Prozesstechnik (Tel. 069/6603-1393, Email: ragnar.strauch@vdma.org; Sprachen: Deutsch/Englisch/Italienisch) oder Herr Ethan Liu vom VDMA China Büro (liuzhuo@chinavdma.org, Tel. +86 10 87730210 /11 /12 ext. 816 (Sprachen: Englisch/Chinesisch), gerne zur Verfügung.

Downloads