Verfahrenstechnik: Auftragseingang März 2018

Shutterstock

Im ersten Quartal 2018 lag der Auftragseingang in der Verfahrenstechnik leicht unter dem Vorjahreswert. Allerdings verzeichneten die Aufträge aus dem Inland ein deutliches Plus.

Auftragseingang
In der Verfahrenstechnik lag der Auftragseingang im März 7 Prozent unter dem Vorjahreswert. Die Bestellungen aus dem Inland stiegen allerdings um 63 Prozent. Die Auslandsbestellungen gingen hingegen um 9 Prozent zurück. Insbesondere nachgelassen haben die Bestellungen aus dem Nicht-Euro-Raum mit einem Minus von 18 Prozent.

Im Dreimonatsschnitt Januar bis März lag der Auftragseingang 1 Prozent unter dem Vergleichswert des Vorjahres. In diesem Zeitraum stiegen die Orders aus dem Inland sogar um 72 Prozent. Die Orders aus dem Ausland verfehlten den Vorjahreswert um 14 Prozent.

Umsatz
Im ersten Quartal 2018 lag der Umsatz 40 Prozent über dem Vorjahreswert.

Downloads