Referentenentwurf für Verordnung über Verdunstungskühlanlagen vorgestellt

VDMA

Im Januar 2016 hat das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMUB) den Entwurf einer Verordnung über Verdunstungskühlanlagen und Nassabscheider vorgestellt (VerdunstKühlV).

Nach der Veröffentlichung eines Eckpunktepapiers im Juni 2014 hat das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit im Januar 2016 den Entwurf einer Verordnung über Verdunstungskühlanlagen und Nassabscheider vorgestellt (VerdunstKühlV).

Dieser Entwurf ist von der Bundesregierung noch nicht beschlossen worden und innerhalb der Bundesregierung noch nicht abschließend abgestimmt. Die Anhörung beteiligter Kreise gemäß §51 BImSchG findet am 3. März (Bundesländer) und 9. März (Verbände/Organisationen) statt.

Die Fachabteilung Rückkühltechnik im Fachverband Verfahrenstechnische Maschinen und Apparate des VDMA wird ihre in einer Sitzung am 5. Februar erarbeiteten und in einer Stellungnahme zusammengefassten Positionen zum vorliegenden Entwurf fristgerecht beim BMUB einreichen und im Rahmen der Verbände-Anhörung vertreten.

Downloads