Mitgliederversammlung der FA Rückkühltechnik im Zeichen von „VerdunstKühlV“

shutterstock_Trueffelpix

Am 16. Mai 2016 traf die Fachabteilung Rückkühltechnik beim VDMA in Frankfurt am Main zur ersten Mitgliederversammlung des Jahres 2016 zusammen. Thematisch wurde die Mitgliederversammlung wesentlich durch die Zweiundvierzigste Verordnung zur Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (Verordnung über Verdunstungskühlanlagen und Nassabscheider (VerdunstKühlV) – 42. BImSchV) geprägt.

Neben weiteren Themen wie z. B. Aktivitäten der Fachabteilung und  Information über Aktivitäten des europäischen Verbandes EUROVENT stand die Diskussion des Sachstandes bezüglich der vom BMUB als Referentenentwurf vorgelegten Zweiundvierzigsten Verordnung zur Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (Verordnung über Verdunstungskühlanlagen und Nassabscheider (VerdunstKühlV) – 42. BImSchV) im Vordergrund.

Ein interessanter Aspekt dabei ist die mögliche Emission von Mikroorganismen im Aerosol. Anregungen für eine intensive Diskussion hierzu gab der Vortrag  „Primär-, Sekundär- und Rekondensationstropfen bei Nasskühltürmen - Auswirkungen auf die mikrobielle Emission“ von Herrn Prof. Dr.-Ing. Dieter Wurz, ESGmbH, Baden-Baden, der als Gast der Mitgliederversammlung beiwohnte.

Downloads