Aktuelles

16.01.2019
Die GASTECH entwickelt sich immer mehr zur wichtigsten internationalen Plattform Rund um das Thema LNG sowie Gas-Technologien. Die nächste GASTECH wird vom 17. bis 19. September 2019 in Houston/Texas, also im Land der Shale Gas Revolution und einer der führenden LNG- und Gas-Drehscheiben der Welt, stattfinden.
04.01.2019
Jedes Jahr Anfang Mai trifft sich die Offshore-Öl- und Gasindustrie in Houston, Texas, zur Offshore Technology Conference (OTC). Traditionell beantragt der VDMA einen Deutschen Gemeinschaftsstand beim Bundesministerium für Wirtschaft und Energie. Die Anmeldefrist zur OTC 2019 (6. - 9. Mai) wurde auf den 16.01.2019 verlängert
12.12.2018
Verordnungsentwurf der Europäischen Kommission
Mitte des Jahres hat die Europäische Kommission einen Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates über Mindestanforderungen für die Wasserwiederverwendung veröffentlicht.
28.11.2018
Während der IFAT India (15. -17.10.2018) fand das 3. VDMA Management Meeting Prozesstechnik Indien statt. Die 15 Teilnehmer zogen ein positives Fazit über die aktuelle Marktlage in Indien. Aufgrund zahlreicher Projekte im Öl & Gas Sektor profitiert davon auch die Petrochemie. Der Ausblick sei positiv, man rechnet mit einer zweistelligen Umsatzsteigerung auch im kommenden Jahr.
23.11.2018
Der VDMA hat eine „Oil & Gas, Petrochem Market Overview Malaysia“ zusammengestellt. Das Paket gibt einen Überblick über die Struktur und wesentliche Player der Branche in Malaysia. Abgedeckt werden der Onshore und Offshore Bereich, der Gasmarkt und die Petrochemie. Enthalten ist auch die VDMA Liste Prozesstechnik Vertreter Malaysia & Singapur. Die Quellen sind offizielle Publikation staatlicher Behörden und Branchen-Agenturen sowie ein Fachpresseartikel aus dem Jahr 2017.
23.11.2018
Die OSEA Singapur (27. – 29.11.2018) gilt neben der OGA Malaysia als die führende Öl & Gas, Offshore, Petrochemie und Schiffsbau Messe im ASEAN Raum. Hier finden Sie die wichtigsten Fakten zur OSEA 2018.
22.11.2018
In der Mitgliederversammlung 2018 wurden die Vorstände der Fachabteilungen für die Dauer von vier Jahren gewählt. Die nächste Wahl findet 2022 statt.
22.11.2018
Die CIPPE Petroleum & Petrochemical Exhibition findet 2019 vom 27. bis zum 29. März statt. Neben einem German Pavillon bietet der VDMA auch einen European Pavillon an. Anmeldefrist ist der 31.12.2018.
21.11.2018
Die 11. ACHEMASIA 2019 findet vom 21. - 23. Mai 2019 zum ersten Mal in Shanghai statt. Die Teilnahmebedingungen liegen jetzt vor. Anmeldeschluss ist der 14. Januar 2019.
16.11.2018
In einer fünftägigen Reise erkundeten acht deutsche Prozesstechnik Anbieter im April 2018 die aktuelle Prozesstechniknachfrage in der Chemie- und Petrochemie in Mexiko-Stadt sowie im Petrochemie Cluster Tapico im Süden des Bundesstaates Tamaulipas. In Tampico gibt es aufgrund der geostrategischen Lage (Nähe zu Texas) und der Offshore Ölvorkommen eine hohe Dichte von Unternehmen der Chemie- und Petrochemie Industrie

Pressemitteilungen

26.03.2019
Auf der Sonderschau „Process Industrie 4.0: The Age of Modular Production“ zeigen ISPE, NAMUR, ProcessNet, VDMA und ZVEI, wie sich die Flexibilität von Anlagen in der Prozessindustrie durch Modularisierung deutlich steigern lässt.
29.12.2016
Höhere Internationalität, klare Trends, zufriedene Aussteller, aber weniger Besucher: In diesen Stichworten lässt sich die ACHEMA 2018 zusammenfassen. Bei der weltweit wichtigsten Leitmesse der Prozessindustrie zeigten 3.737 Aussteller aus 55 Ländern auf über 132.000 m² vom 11. bis 15. Juni 2018 die neueste Ausrüstung und innovative Verfahren für die Chemie-, Pharma- und Lebensmittelindustrie.Die nächste ACHEMA findet vom 14. bis 18. Juni 2021 in Frankfurt am Main statt.
28.02.2019

EU-28 als Stabilisator für den Wachstumspfad
Die deutschen Hersteller von Komponenten und Systemen zur Wasseraufbereitung, Abwasser- und Schlammbehandlung konnten ihre Ausfuhren im Jahr 2018 erstmalig auf mehr als eine Milliarde Euro steigern. Im Vergleich zum Vorjahr stiegen die Exporte deutlich (plus 3,9 Prozent) auf rund 1.038 Millionen Euro (2018) gegenüber rund 999 Millionen Euro (2017).
14.05.2018
Exportmarkt China boomt mit 54 Prozent Wachstum
Die deutschen Hersteller von Komponenten und Systemen zur Wasseraufbereitung, Abwasser- und Schlammbehandlung konnten ihre Ausfuhren im Jahr 2017 auf hohem Niveau stabilisieren. Im Vergleich zum Vorjahr stiegen die Exporte leicht (plus 0,4 Prozent) auf rund 993 Millionen Euro (2017) gegenüber rund 990 Millionen Euro (2016).
14.05.2018
Die Welt ein gutes Stück sauberer zu machen, Ressourcen zu schonen sowie gute Luft und klares Wasser zu erhalten – dafür braucht es modernste Maschinenbautechnik. Rund 3300 Aussteller demonstrieren auf der Weltleitmesse IFAT in München, dass die Technologien bereitstehen, um Wertstoffe effizient zu trennen und zu recyceln, Gewässer von Plastikabfällen zu befreien oder verschmutzte Luft zu reinigen. Die Maschinenbauer aus Deutschland nehmen hierbei eine führende Rolle ein.
14.03.2018
Die ACHEMA vom 11. bis 15. Juni 2018 ist die Leistungsschau für Hersteller verfahrenstechnischer Maschinen und Apparate aus aller Welt. „Dass wir in Frankfurt mal wieder „live“ erleben können, was deutsche Maschinenbauer im Bereich der Verfahrenstechnik alles zu bieten haben“, freut sich Richard Clemens, Geschäftsführer des VDMA Fachverbandes Verfahrenstechnische Maschinen und Apparate, auf dem Fachpressetag der DECHEMA. Die ACHEMA findet für Hersteller verfahrenstechnischer Maschinen und Apparate in einem wirtschaftlich positiven Umfeld statt.
20.11.2017
Fachvorträge & German / European Pavillon auf GASTECH Barcelona im September 2018 – jetzt anmelden!
28.04.2017
Die deutschen Hersteller von Komponenten und Systemen zur Wasseraufbereitung, Abwasser- und Schlammbehandlung konnten ihre Ausfuhren im Jahr 2016 auf dem hohen Vorjahresniveau nahezu unverändert (minus 0,1 Prozent) behaupten
28.07.2017
Wasser braucht man doch nur zum Trinken, Kochen und Waschen, oder? Von wegen! Wasser steckt in allen Dingen, die uns umgeben – vom Blatt Papier über die Kleidung bis hin zu Computern und Autos. Wissen Sie, wie viel Wasser Sie täglich in der Hand halten, ohne es zu wissen?
22.12.2015
Die Fachabteilung Rückkühltechnik im VDMA Fachverband Verfahrenstechnische Maschinen und Apparate präsentiert eine neue Informationsquelle zu Herstellern und Produkten der Rückkühltechnik: www.cooling-towers.info.
07.06.2016
Die Exporte von verfahrenstechnischen Maschinen und Apparaten erreichten im Jahr 2015 ein Volumen von 5,5 Mrd. Euro, wie der Fachverband zur Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft (IFAT) 2016 bilanziert. Das entspricht einem Plus von 1 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.
30.03.2017
14. VDMA Wasser- und Abwassertagung am 27. April 2017 in Frankfurt am Main
01.06.2016
Die deutschen Hersteller von Komponenten und Systemen zur Wasseraufbereitung, Abwasser- und Schlammbehandlung konnten ihre Ausfuhren im Jahr 2015 um fast 3 Prozent steigern.

Publikationen

15.05.2018
Pünktlich zur IFAT ist das Lieferverzeichnis Verfahrenstechnische Maschinen und Apparate neu erschienen.
14.06.2018
Zur IFAT 2018 wurde die Broschüre „Wasser- und Abwassertechnik / Water and Wastewater Technology“ in der nunmehr 13. Auflage veröffentlicht. Neben Informationen zu Märkten, Messen und Themen ist der wasserspezifische Auszug aus dem Lieferverzeichnis Verfahrenstechnische Maschinen und Apparate Kernstück der Broschüre.
20.11.2017
Der „VDMA Technology Guide Oil – Gas – Petrochemistry 2017/2018“ ist unter dem Titel Fossil and Renewable Ressource for sustainable Processes / Fossile und Erneuerbare Ressourcen für zukunftsfähige Prozesse erschienen.
05.09.2017
Unter dem Titel „Getränkeindustrie – Wassertechnik mit Reinheitsgebot“ widmete sich der Fokus Technik-Beitrag der Juli-Ausgabe der VDMA Nachrichten ganz dem Lebensmittel Wasser.
22.12.2015
Die Fachabteilung Rückkühltechnik im VDMA Fachverband Verfahrenstechnische Maschinen und Apparate präsentiert eine neue Informationsquelle zu Herstellern und Produkten der Rückkühltechnik: www.cooling-towers.info.
26.06.2017
Nach Abschluss der BMBF-Fördermaßnahme „Intelligente und multifunktionelle Infrastruktursysteme für eine zukunftsfähige Wasserversorgung und Abwasserentsorgung“ (INIS) ist nun auch der Abschlussband fertiggestellt. Das Handbuch bietet eine Gesamtdarstellung der wichtigsten Erkenntnisse aus den mehr als drei Jahren Laufzeit von INIS.
17.07.2015
Von Mitgliedern der Fachabteilung Wasser- und Abwassertechnik wurde im Rahmen eines Arbeitskreises das VDMA-Einheitsblatt 24417 überarbeitet. Das Einheitsblatt soll als Handlungsanleitung für die Auswahl von Systemen und Anlagen zur Trennung von Öl-in-Wasser-Emulsionen verstanden werden.
28.05.2016
Mit der Broschüre informieren Mitgliedsunternehmen der VDMA-Fachabteilung Wasser- und Abwassertechnik über ihr Liefer-und Leistungsprogramm. Die 12. Auflage wird 2016 zur IFAT vorgestellt und steht zum Download zur Verfügung.
11.12.2012
Mit “EUROVENT 9/7 Recommended Code of Practice to keep your Cooling System Efficient and Safe“ stellen europäische Hersteller von Verdunstungskühlanlagen eine Neufassung der “Empfehlungen für den wirksamen und sicheren Betrieb einer Verdunstungskühlanlage” vor.
15.04.2008
Mit Veröffentlichungsdatum März 2008 ist die englische Sprachfassung des VDMA-Merkblatts Riboflavintest in der Ausgabe Dezember 2007 erschienen.
Monika Mages
Monika Mages
Fachabteilung Verfahrenstechnik: Referentin für Statistik, Marketing, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Arbeitskreis Marketing des Fachverbands Verfahrenstechnische Maschinen und Apparate / Mitgliederbetreuung / Veranstaltungen und Publikationen
+49 69 6603-1395
+49 69 6603-2395
Richard Clemens
Richard Clemens
Geschäftsführer
+49 69 6603-1431
+49 69 6603-2431
Herstellersuche

Sie können bestimmte Produkte oder Firmen direkt mit Eingabe des Suchbegriffes oder innerhalb bestimmter Fachverbände suchen.