Weltwassertag und Weltwasserbericht 2017

shutterstock_69325501_Teresatky_m

Der Weltwassertag wird seit 1993 jährlich am 22. März begangen. Er steht in jedem Jahr unter einem anderen Thema. Im Jahr 2017 werden sich Veranstaltungen rund um den Weltwassertag und der Weltwasserbericht mit den Themen Abwasser und Abwassernutzung beschäftigen.

Der Weltwassertag wird seit 1993 jährlich am 22. März begangen. Er steht in jedem Jahr unter einem anderen Thema. Im Jahr 2017 werden sich Veranstaltungen rund um den Weltwassertag und der Weltwasserbericht mit den Themen Abwasser und Abwassernutzung beschäftigen.

Am Weltwassertag erscheint jährlich der Weltwasserbericht der Vereinten Nationen. Die 8. Ausgabe 2017 hat das Thema „Abwasser – die ungenutzte Ressource“. Der Weltbericht wird jährlich vom World Water Assessment Programme der UNESCO stellvertretend für UN-Water und in Kooperation mit 31 UN-Organisationen erstellt. Die Deutsche UNESCO-Kommission publiziert die Zusammenfassung in deutscher Übersetzung am Weltwassertag.

Die Ausgaben des Weltwasserberichtes sowie Zusammenfassungen stehen auf den Seiten der Deutschen UNESCO-Kommission zum Download zur Verfügung.

http://www.unesco.de/wissenschaft.html